Erwischen wir uns nicht manchmal dabei wie wir sagen:

Man sollte etwas ändern

oder noch besser

Die sollen mal was ändern

Mich plagt immer mal wieder der Gedanke, wie ich etwas zurückgeben kann. Ich helfe gerne und mich erfüllt es mit Freude den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Doch nicht alle haben das Glück ein gesundes Leben zu führen bzw. habe Schicksalsschläge einstecken müssen, die sie eine missliche Lage gebracht haben.

Mir ist schon klar, dass ich nicht allen Menschen helfen kann. Aber ich verstehe mich eher als Teil einer Summe.

Ich verpflichte mich hiermit 10% von meinem Jahresumsatz an eine Organisation zu spenden. Dabei ist mir die Nähe zu Rheinfelden wichtig, es gibt genug Aufgaben vor der eigenen Haustüre.

Wohin meine jährliche Spende gegangen ist, seht ihr in der nachfolgenden Tabelle

SpendenjahrSpendenempfänger
2019Helfenden Hände Rheinfelden e.V.

Für Vorschläge könnt ihr gerne mein Kontaktformular nutzen.

Kommentar verfassen