Ein Auszug aus meinem ersten Podcast

Herzlich Willkommen bei meinem eigenen Podcast! Nun gibt es mich auch aufs Ohr bzw. auch zu sehen, schliesslich möchte ich den Nutzern von YouTube ebenfalls eine Möglichkeit geben, meinen Podcast zu verfolgen.

Warum Podcast?

Das ist eigentlich ganz simpel, als Redner dient es als kleines Training. Schliesslich stehe ich nicht jeden Tag auf einer Bühne und spreche. Mit dem Podcast schaffe ich es also auch, in Shape zu bleiben.

Ein weiterer Grund ist, dass ich in meiner Freizeit ebenfalls Podcasts höre. Sie lassen sich hervorragend in den Alltag und die Pausen, bzw. Strecken zur Arbeit integrieren. Man kann somit die sogenannte tote Zeit nutzen, um sich weiterzubilden oder zu informieren. Überall da wo man eben keine visuellen Medien einsetzen kann, hat Podcasting seinen grossen Vorteil.

Aus dem Grund habe ich mich dazu entschlossen, einen eigene Podcast zu betreiben. Dabei gehe ich auf der einen Seite auf mein Hauptbusiness – Redner für freie Trauungen, Taufen und Veranstaltungen – ein, als auch auf ganz generelle Fragen die sich im Laufe des Lebens so stellen. Dazu gehören auch Herausforderungen die ich hatte und noch haben werde und wie ich eine Lösung gefunden habe, diese zu bewältigen.

Interviews gehören ebenfalls dazu, mir ist es ein grosses Anliegen ein Sprachrohr zu sein und anderen Kollegen die Möglichkeiten zu bieten, ihre Geschichte zu erzählen.

Somit hoffe ich, dass ich euch als Zuhörer wertvolle Tipps geben und dadurch einen Mehrwert schaffen kann.

Ich freue mich auf die künftigen Folgen die mir noch bevorstehen. Wo ihr meinen Podcast zusätzlich noch verfolgen könnt, findet ihr unten.

Jeder Hörer ist Willkommen!

Euer
Stefan


Meinen Podcast findet ihr entweder in meiner Mediathek oder auf folgenden Portalen:

Kommentar verfassen